Collini Spange  | 2001
Neubau einer Produktionshalle Fa. Collini, Hohenems/Vbg  | Schweizerstraße 59, 6845 Hohenems/Vbg


Der Neubau einer Produktionshalle folgt vor allem den funktionalen Gegenbenheiten der Produktion. Gewünscht wurde eine Halle mit Lagerflächen, Logistik und eine Versuchsanlage samt Labor. Interpretiert werden dies in einer kubischen Bauform als Halle und einem dreieckigen Anbau an die bestehenden Gebäude. In der Halle interpretieren Oberlichtbänder entlang von Fachwerksträgern die Struktur der vorhandenen Hallen und schaffen ein licht-durchflutetes Inneres. An der Fassade betont horizontal gewähltes Wellblech die Flachheit der Halle, gebrochen durch eine Auffächerung nach oben hin. Im Eingangsbereich im Hofinneren dominieren die schräg gestellten LKW - Laderampen, darüber liegen Personalräume mit ihnen zugeordneten Terrassen. Die L- förmige Hofeingangssituation wird durch hohe Edelstahlkamine noch verstärkt und bildet einen Gegensatz zum horizontal liegenden Bürotrakt.



Projektdaten
Bauherr:  Collini GmbH
Planung:  Köb&Pollak Architektur
Statik:  Erich Huster, Hagen Elmar
Bauphysik:  Lothar Künz
Haustechnik:  Markus Amann
Fotos:  Ignacio Martinez
Nutzfläche:  ca. 9.000 m²
<  PROJEKTE  >