Gartenetagere  | 2009
Wohnbauwettbewerb Frachtenbahnhof Linz  | Frachtenbahnhof Linz


„Wohnen mit wechselnden Jahreszeiten.“ Das Konzept "Gartenetagere" nimmt die Idee einer klassischen Etagere auf: Auf mehreren Ebenen werden dichte Bepflanzungen in unterschiedlichen Größen und mit verschiedenen Stimmungen übereinander gestapelt. Private Pflanzeninseln auf Balkonen, vorgeschaltete, mehrgeschoßige Gewächshäuser und gemeinschaftliche Landschaften am Dach ergeben in bis zu sechs Etagen verteilte Gärten, die je nach Jahreszeit dem Wohnen eine eigene Stimmung geben und an den notwendigen Seiten Lärm abschirmen. Die Pflanzenschicht vor den Wohnungen wirkt wie der klassische Blick aus dem Blumenfenster. Die Nordfassade der Architektur auf Bauplatz 1, sowie weite Teile der westlichen, zur Straße orientierten Fassade der beiden Bauteile sind als bio-klimatische Hülle konzipiert: Zwischen der inneren Fassade und der äußeren aus transluzenten bzw. bicoloren Polycarbonatstegplatten bestehenden Haut liegt eine ca.1,5 m tiefe Zone, die gleichsam als Gewächshaus genutzt wird. Hier entsteht, nach oben entlüftet, ein Klimapolster über sechs Stockwerke, wobei stockwerksweise auf Gitterrosten Kübelpflanzen stehen bzw. Kletterpflanzen über Seile hinauf ranken. Durch die Gitterroste ist eine zusammenhängende Klimazone gewährleistet, die Versorgung der Pflanzen ist vergleichbar mit jener von Glashäusern: Automatische Be- und Entlüftung, künstliche Bewässerung und Sprühnebel, sowie Gewährleistung einer Mindesttemperatur sind vorzusehen. Der Effekt ist eine poetische Anmutung, die zugleich eine für das Hausklima relevante Ausstattung bereitstellt und mit Einschränkungen von den BewohnerInnen auch individuell bespielbar ist. Für die Nordfassade sind Bambus, Buchs und Kletterhortensien vorgesehen, an der Westfassade in erster Linie Kletterpflanzen wie Waldrebe, Geißblatt, und Passiflora sowie Mahonien und Blasensträucher.



Projektdaten
Bauherr:  GWG, GWB
Planung:  Köb&Pollak Architektur
Freiraumplanung:  Auböck + Kárász
Nutzfläche:  140 Wohnungen
<  PROJEKTE  >